IFZI CURRICULUM IMPLANTOLOGIE 2020

Die Quintessence aus all unseren Fortbildungen der letzten Jahre und den Bedürfnissen der heutigen Zeit in Ihrer Praxis, das IFZI Curriculum Implantologie für Einsteiger.

Wir freuen uns ganz besonders, Ihnen erstmalig ein Curriculum anbieten zu können, mit dem Sie die dentale Implantologie in jedem Ausbildungsmodul praxisnah und praxisorientiert erleben, in drei kompakten Einheiten (plus E-Learning Module).

Heute gehört das Angebot implantologischer Leistungen in das Behandlungsspektrum jeder Zahnarztpraxis, entweder durchgeführt durch den Praxisinhaber selbst oder in Kooperation mit einem Chirurgen im Rahmen eines Überweisernetzwerks. Auch die Kollegen, die nicht selber chirurgisch tätig werden möchten und ihre Patienten nur mit implantatgetragenem Zahnersatz versorgen möchten, sollten eine implantologische Ausbildung durchlaufen, um Möglichkeiten und Risiken der Implantologie besser einschätzen und Patienten umfassender aufklären und beraten zu können.

Das IFZI-Curriculum wurde von national und international anerkannten Referenten aus der Praxis und der Universität entwickelt. Erfahrene Implantologen begleiten die Teilnehmer über die gesamte Ausbildungszeit; kleine Gruppen und individuelle Betreuung bieten den Rahmen für intensive Kursabläufe und ein Maximum an persönlichem Nutzen für die Teilnehmer.

Limitierte Teilnehmerzahl: 12 Plätze

Berücksichtigung nach Eingang der Anmeldung

Preis: 9.700,- € (zuzüglich Mehrwertsteuer)
Anreise, Flüge und Unterkünfte erfolgen in Eigenregie.

20 % Rabatt bei Anmeldung bis zum 15. Mai 2020!

Teilnehmern aus vergangenen IFZI-Modulen 1 – 4 von Januar 2018 bis Ende Februar 2020 wird ihre damals entrichtete Kursgebühr angerechnet.

Supervisor und Referenten

Prof. Dr. Ingo Voges
Prof. Dr. Ralf Rössler
PD Dr. Jörg Neugebauer
Prof. Dr. Florian Beuer
Prof. Dr. Raquel Zita Gomes
Dr. Gonzalo Dias

Zertifikate

  • IFZI-zertifizierter Implantologe
  • Zertifikat der GSD-Academy
  • Anerkennung der theoretischen, praktischen und finanziellen Leistungen durch die DTMD Universität Luxemburg und Anrechenbarkeit für ein weiterführendes Masterstudium
  • Fortbildungspunkte und Möglichkeit zum Ausweis des Tätigkeitsschwerpunkts Implantologie entsprechend der Richtlinien der jeweils zuständigen LZÄK und BZÄK

Detailliertes Programm

E-LEARNING in Kooperation mit der DTMD Luxemburg 

Selbststudium 4 Module (à 120 h) – Absolvierung empfohlen vor Beginn der IFZI Module 1-4

  • prothetische Lösungen für Implantate
  • Implantation im parodontal vorgschädigten Gebiss und prothetische Fälle
  • Implantation in ästhetischen Regionen und Sofortversorgungen
  • klinische Fälle in der Implantologie und Parodontologie

DTMD Luxembourg
Château de Wiltz
9516 Wiltz
www.dtmd.eu

11. – 13. September 2020 im IFZI Nürnberg

SCHNITTFÜHRUNG UND NAHTTECHNIK

  • Operationstechniken unter Berücksichtigung verschiedener Indikationen: Entfernung retinierter Zähne, Socket prevention, Verschluss der eröffneten Kieferhöhle, WSR, Implantation, Augmentations-und Mukogingivalchirurgie
  • Instrumentarium, medikamentöse Begleittherapie, Patientenaufklärung und Forensik
  • praktische Übungen am Schweinekiefer und an Modellen mit gingiva­ähnlicher Oberfläche

IFZI MODUL 1

  • Integration der Implantologie in den Praxisalltag: Patientenselektion, Voraussetzungen, Teamqualifikation
  • Einführung in die Implantatchirurgie und -prothetik: Implantatplanung, OP-Ablauf, GBR/GTR, Zusammenarbeit Zahnarzt / Zahntechniker
  • Einführung in das SKY-Implantatsystem und Übersicht der verschiedenen Alternativen
  • Demonstration der dreidimensionalen Knochenbohrung
  • Insertion von durchmesserreduzierten Implantaten im Unterkiefer am Phantom

    IFZI MODUL 2

    • praktische Implantation im Unterkiefer mit verschiedenen Implantationstechniken und Implantattypen mit GBR-Technik
    • praktische Implantation im Oberkiefer, Socket-Preservation-Technik, interner Sinuslift, längenreduzierte Implantate, Sofortimplantation

    IFZI GmbH
    Innere Laufer Gasse 24
    90403 Nürnberg

    25. – 26. September 2020 im IFZI Nürnberg

    IFZI MODUL 3

    • Einführung in den externen Sinuslift
    • Demonstration Sinus-OP am Phantom-Patienten
    • Implantation im Oberkiefer mit externem Sinuslift und gleichzeitiger Implantation

      IFZI MODUL 4

      • fallbezogene Implantatprothetik, abnehmbare und festsitzende Rekonstruktionsmöglichkeiten
      • Zusammenarbeit Zahnarzt / Zahntechniker und OP-Assistenz am Phantom
      • Diskussionsmöglichkeiten eigener Fälle aus Ihrer Praxis
      • zu diesem Modul ist Ihr Zahntechniker eingeladen

      IFZI GmbH
      Innere Laufer Gasse 24
      90403 Nürnberg

      28. – 29. September 2020 in Kooperation mit der Charité Berlin

      HUMANPRÄPARATEKURS 

      • Theorie und Praxis der wichtigsten anatomischen Strukturen, Gefäße und Nerven am unfixierten Humanpräparat
      • diverse chirurgische Präparationstechniken
      • Augmentationstechniken
      • Sinuslift

        DIGITALE IMPLANTATPLANUNG

        • Einführung, Planung und Behandlungsablauf des digitalen Workflows, Einführung in CAD / CAM Technologie
        • Abformung / Scan, intraorale digitale Erfassung
        • live Demo / Übungen

        Charité – Universitätsmedizin
        Charitéplatz 1
        10117 Berlin

        22. – 24. Oktober 2020 in Kooperation mit The North Clinic Porto

        OP-KURS UNTER SUPERVISION

        • drei Tage in der Praxis, Sie operieren
        • theoretische Einführung / Vorbereitung und praktische Umsetzung der geplanten OP-Fälle
        • Sofortimplantation, Spätimplantationen und ggf. notwendige Augmentationen im Front- und Seitenzahnbereich
        • prothetische Planung / Vorbereitung und bei Bedarf Sofortversorgung
        • Kriterien und Zeitplan für die endgültige Versorgung

        Clínica Sorriso Natural
        Av. Eng. Duarte Pacheco, 2581
        4440-500 Valongo
        PORTUGAL