Digital Advanced – Guided Surgery

Ein Kurs für Implantologen, Zahnärzte und Zahntechniker

Kursdatum

Freitag, 4. und Samstag, 5. November 2022

Teilnehmerzahl: 12 Plätze

Zeiten: 
Freitag 14.00 bis 18.00 Uhr
Samstag 9.00 bis 17.00 Uhr

Kursgebühr

650,- € (zuzüglich Mehrwertsteuer)

Beinhaltet die Kurs-Arbeitsmaterialien, 2 x UK-Frasaco-Modelle mit Implantaten und Abutments, Bohrschablonen und Provisorien für die zukünftige Patientendemonstration in Ihrer Praxis (Wert ca. 1.100 €), Catering und gemeinsames Abendessen am Freitag.

Veranstaltungsort

IFZI Nürnberg
Innere Laufer Gasse 24
90403 Nürnberg

Kursleitung

Prof. Dr. Ingo Voges – IFZI Nürnberg
Sergej Deutsch, M. Sc. IDT – ZT ADU GmbH

Kurssprache

Deutsch

Fortbildungspunkte

22 Fortbildungspunkte nach BZÄK / DGZMK

Detailliertes Programm

Wie funktioniert der digitale implantologische Workflow in der Zahnmedizin und Zahntechnik?

Zwei Tage mit theoretischer Einführung und direkter praktischer Anwendung des Gelernten für den digitalen Workflow in Ihrer Praxis.

  • Analyse von Patientendaten in einer Implantatplanungssoftware (coDiagnostiX)
  • Planung der Implantate anhand vorgefertigter Unterlagen
  • umfangreiche Übungen am Phantompatienten für den digitalen Workflow mit intensiver Betreuung durch einen Trainer
  • die Teilnehmer operieren schablonengeführt verschiedene Indikationen von Einzelzahnersatz über eine dreigliedrige Brücke bis zur Versorgung des zahnlosen Kiefers mit dem SKY f&f-Konzept
  • Sofortversorgung – Einsetzen von vorgefertigten Provisorien
  • Problemanalyse
  • ready for use – DIE VERNETZUNG DER DENTALEN WELT
  • trouble shooting