Humanpräparatekurs

Für Implantologen und chirurgisch interessierte Zahnärzte.

Ein Tag mit umfangreichen Übungen am unfixierten Humanpräparat. Die Teilnehmer operieren selbständig unter Supervision und Anleitung an Weich- und Hartgewebestrukturen.

Der Kurs startet mit einem kurzen übersichtlichen anatomischen Repetitorium und einer praktischen Demonstration der wichtigsten anatomischen Strukturen.

KursdatEN

HUMANPRÄPARATEKURS

Montag, 11. September 2023

Teilnehmerzahl: max. 10 Plätze

Veranstaltungsort:
Institut für funktionelle Anatomie
Campus Charité Mitte
Philippstraße 11
10115 Berlin

Zeiten:
09.00 bis 17.00 Uhr

Kursleitung

Prof. Dr. Ingo Voges – IFZI Nürnberg
Dr. Torsten Weiss – Charité Berlin

Kurssprache

Deutsch

Fortbildungspunkte

11 Fortbildungspunkte nach BZÄK / DGZMK

Zertifikat

Nach Abschluss erhalten alle Teilnehmenden ein Zertifikat und einen Nachweis mit den entsprechenden Fortbildungspunkten.

Kursgebühr

970,- € * (zuzüglich Mehrwertsteuer)
beinhaltet je Teilnehmer ein Präparat, Instrumentarium, Nahtmaterialien, KEM, Catering, Abendessen

Empfehlung: eigene Lupenbrille und ggf. eigenes Instrumentarium

Der Kurs wird unterstützt von W&H Deutschland, MECTRON Deutschland, Resorba

Detailliertes Programm

HUMANPRÄPARATEKURS in Kooperation mit der Charité Berlin

  • Theorie und Praxis der wichtigsten anatomischen Strukturen, Gefäße und Nerven am unfixierten Humanpräparat
  • diverse chirurgische Präparationstechniken
  • Augmentationstechniken
  • Sinuslift

Impressionen